Presskit Sommer 2021

HIGHLIGHTS

Die Highlights von Crans-Montana

Highlights_435_290

NEWS

Welches sind die Neuigkeiten des Sommers?

Passerelle_Bisse_Ro_435x290

FAMILIE

Eine Destination, die Familien verwöhnt

Famille_ete_435_290

SPORT

Aktiv geniessen

Article4

NATUR

Freiheit atmen

2020_nature_tieche_069©CMTC_Louis-Dasselborne_435_290

KULTUR

Geschichte(n) entdecken

Article6

CARPE DIEM

Momente puren Glücks

Carpe_diem_spa_435_290

MULTIMEDIA-INHALTE

Multimedia

2

ZUGANG

Anreise zu Crans-Montana

Acces_435-290

GESCHICHTE

Eine Geschischte von Pionieren

8

PRESSKIT SOMMER 2021 - NEUIGKEITEN

Wanderungen

Chemin des Contrées & Hängebrücke Ro-Suone

Seit letztem Sommer verfügt Crans-Montana über zwei neue Attraktionen unter seinen Wanderwegen.

 

Zum einen ist am Hang ein neuer Weg entstanden. Der Weg Les Contrées verbindet Mollens mit Icogne, vorbei an Diogne. 15 km wandern auf einer von Wäldern, Geröll und Wildbächen geprägten Strecke, die atemberaubende Aussichten bietet, insbesondere mit der Überquerung der beiden Zonen von Boup und Echerts seit 2019. Die Wanderung integriert die bestehende Grand Bisse/Grosse Suone und bietet mehrere Ein- und Ausstiege rund um die 1‘000 Meter-Marke. Sie kann in Etappen begangen werden, die auf 7 Hinweisschildern mit QR-Codes beschrieben sind. Entdecken Sie eine wilde und vorgängig unzugängliche Gegend mit dem beeindruckenden Boup-Abgrund, der im 15. Jahrhundert Zeuge von Hexerei-Szenen war….

www.crans-montana.ch/contrees  

 

Auch die berühmte Ro-Suone wurde mit einer neuen Hängebrücke ausgestattet. Diese spektakuläre Wanderung, die Crans-Montana mit dem Rawyl-Staudamm verbindet, bietet echte Adrenalin-Momente in völliger Sicherheit, mit schwindelerregenden Passagen und faszinierenden Aussichten. Auf halbem Weg zwischen dem Rawyl-Staudamm und dem Zentrum von Crans-Montana bietet die neue 120m lange und 70m hohe Hängebrücke eine neue Perspektive aus der Luft und ermöglicht es den Wanderern, diesen legendären Weg in aller Sicherheit zu entdecken.

www.crans-montana.ch/bisse_ro 

 

Blog

Entdecken Sie faszinierende Geschichten

Crans-Montana ist voll von faszinierenden Orten, Persönlichkeiten und Geschichten, die die Identität der Destination prägen. Mit dem neuem Crans-Montana-Blog möchten wir Sie inspirieren und diejenigen ermutigen, die die Destination beleben, mit uns ihre Erlebnisse, ihre Highlights, ihre Lieblingsorte, ihre Leidenschaft oder ganz einfach die Geschichte, die sie mit Crans-Montana verbinden, zu teilen.

 

www.crans-montana.ch/blog 

  

Crans-Montana Prepaid

Das neue Treueprogramm

Die Crans-Montana Prepaid Karte, ein im Dezember 2020 eingeführtes Zahlungsmittel, entwickelt sich weiter und belohnt nun die Treue derjenigen, die innerhalb der Destination konsumieren!

 

Ab dem 1. Juli 2021 wird die Crans-Montana Prepaid Karte auch zur Treuekarte. Durch das Bezahlen Ihrer Einkäufe bei den lokalen Partnern mit der Karte können die Benutzer Treuepunkte sammeln. Die Mindestprämie beträgt 1 Punkt pro ausgegebenem CHF. Es steht jedoch jedem Partner frei, dieses Verhältnis zu erhöhen und mehr Punkte als dieses Minimum zu gewähren, dies punktuell oder dauerhaft. Bislang liegt der von den Partnern gewährte Satz zwischen 1 und 10 Punkten pro ausgegebenem CHF mit einem Durchschnittswert von rund 3 Punkten. Sobald sie 5000 Punkte erreicht haben, können die Gäste ihre Punkte in ein Guthaben umwandeln, welches auf ihrer Crans-Montana Prepaid Karte gutgeschrieben wird. Der Wert eines Treuepunktes beträgt 1 Rappen. Das bedeutet, dass die Kunden in den verschiedenen Betrieben der Destination von einem Rabatt von 1% bis 10% profitieren können.

 

Die Gemeinden Crans-Montana und Lens haben erneut beschlossen, die Einführung dieser Treuekarte zu unterstützen, indem sie CHF 500'000.- zur Verfügung stellen. Für jeden auf die Karte geladenen Franken wird dem Karteninhaber automatisch ein Wertzuwachs von 10% gewährt, bis der Gesamtbetrag aufgebraucht ist.

 

www.crans-montana.ch/de/prepaid 

Enduro World Series

Der Enduro-Worldcup

Es ist eine Ehre für Crans-Montana, in diesem Jahr zum ersten Mal Gastgeber der Enduro World Series zu sein! Dieser internationale Wettbewerb, der dem Weltcup dieser Disziplin entspricht, findet vom 9. bis 12. September 2021 statt. Auf die Teilnehmer wartet ein verlockendes Programm. Zum einen finden zwei Profirennen im Ort statt. Die Specialized EWS-E, die am Donnerstag ein sehr innovatives E-Bike-Format bietet und die klassische Etappe der Enduro World Series am Sonntag. Andererseits sind in beiden Disziplinen mehrere für Amateure offene Rennen geplant. Jeder kann sich für die EWS-E 100, 80 oder 50 anmelden (das entspricht in etwa 100%, 80% oder 50% der von den Profis absolvierten Etappen) und die Rennstrecke in Angriff nehmen.

Neue Unterkünfte

Das Hotelangebot vergrössert sich

Die Hotellerie spielt eine wichtige Rolle in der touristischen Entwicklung und Crans-Montana freut sich, die Eröffnung oder den Bau/Renovation mehrerer neuer Hotels bekannt zu geben.

 

Colorado Riders Chalet

Ideal bei der Talstation der Violettes-Bergbahnen gelegen, öffnete dieses Bed&Breakfast im März 2021 seine Türen. Die Familie Coubès hat sich entschieden, diesem mythischen Ort in Crans-Montana wieder Leben einzuhauchen und bietet gepflegte Zimmer, einen familiären und herzlichen Empfang und ein sehr interessantes Preis-Leistungs-Verhältnis an.

 

Aïda Hotel & SPA

Das Hotel Aïda wird eine sehr exklusive Unterkunft, welche im Dezember 2021 eröffnet wird. Mit seinen 18 Suiten, seinem grossartigen Spa & Wellness mit Innen- und Aussenpool sowie einem Behandlungsbereich und nicht zuletzt seinen Restaurants unter der Leitung des Sternekochs Franck Reynaud verspricht das Hotel eine extrem hohe Qualität.

 

Alaïa Lodge

Die Alaïa Lodge wird ein trendiges Hotel im Herzen des Ortes sein, 2 Minuten zu Fuss von den Cry d’Er-Bergbahnen entfernt. Es wird über grosse Gemeinschaftsbereiche verfügen, darunter eine Bar mit Après-Ski-Terrasse und eine Lounge. Das als „Swiss Lodge“ klassifizierte Hotel wird 142 Betten in verschiedenen Zimmerkategorien anbieten: Doppel-, Familien- oder Mehrbettzimmer. Eine Wahl, die perfekt zu den unterschiedlichen Zielgruppen passt: Familien mit Kindern, junge Sportler oder Gruppenreisen. Die Eröffnung ist für Oktober 2021 geplant. 

 

Six Senses

Six Senses Crans-Montana ***** ist das erste Resort- und Residenzprojekt in der Schweiz der Six Senses Hotels Resorts Spas und dies am Fusse des Skigebietes in der malerischen Alpendestination von Crans-Montana. Das Resort und die Residenzen, die Ende 2022 eröffnet werden sollen, bestehen aus 47 Suiten und 17 Residenzen. Zur Anlage gehören zwei Restaurants, eine Bar und eine herrliche Terrasse mit einer atemberaubenden Aussicht, sowie ein 2‘000 Quadratmeter grosses Spa.  

 

www.crans-montana.ch/Unterkunfte