Presskit Sommer 2022

WARUM CRANS-MONTANA?

Was macht aus Crans-Montana das ideale Reiseziel für jeden Geschmack?

PourquoiCM_435x290

NEUIGKEITEN

Was gibt es Neues in diesem Sommer? Brandneue Events und spannende Aktivitäten!

nouveautes_435x290

PERSPEKTIVEN

Was erwartet Sie in den nächsten Jahren in Crans-Montana? Viele spannende Projekte stehen kurz davor!

cmz_210820_image-6-hd-435x290

TOP EVENTS

Was sind die Top-Events des Sommers? Es wird für jeden etwas dabei sein!

Events_435_290

FAMILIEN-DESTINATION

Sind Sie mit Kindern unterwegs? Crans-Montana verwöhnt Familien!

famille_vignette_435x290

SPORT

Aktiv geniessen

trail_435x290

NATUR

Freiheit atmen

2020_nature_tieche_069©CMTC_Louis-Dasselborne_435_290

KULTUR

Geschichte(n) entdecken

Article6

CARPE DIEM

Momente puren Glücks

Carpe_diem_spa_435_290

GESCHICHTE

Eine Geschischte von Pionieren

Historique_vignette_435x290

Mediendokumentation

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen, Fotos und andere nützliche Mediendokumente aus Crans-Montana.

Mediatheque_580x350

PRESSKIT SOMMER 2022 - NATUR

Die Natur - Ausdruck von Freiheit

Die reinste Luft der Schweiz, ausserordentlich viele Sonnenstunden und ein atemberaubendes Panorama bringen die Schätze der Natur rund um Crans-Montana so richtig zur Geltung. Erleben Sie die Reize der Natur in ihrer ganzen Schönheit: vielfältige Wälder, unzählige Bergseen, der Plaine-Morte-Gletscher auf 3000 Meter Höhe, saftige Alpweiden und herrliche Rebberge. Ob Sie der Weg entlang einer Suone, rund um einen See oder mitten in die Berge führt: Die Möglichkeiten zum Wandern sind fast unerschöpflich. Dabei wartet die Natur mit immer wieder neuen Kulissen auf. Wechselnde Farben, ein anderes Licht, inspirierende Düfte und einzigartige Klänge – jede Jahreszeit schafft ihre ganz eigene Atmosphäre. Wann immer Sie Crans-Montana besuchen: Die Natur zeigt sich hier stets von ihrer schönsten Seite.

Die Region Aminona

Dem Alltag Entfliehen

Das Gebiet Grandeur Nature ist eine wahre Oase um Aufzutanken und dem Alltag zu entfliehen. Es ist die Gelegenheit, nur wenige Minuten vom Ort entfernt, um frische Luft zu tanken und im Herzen der unberührten Natur die Ruhe und ein aussergewöhnliches Panorama zu geniessen.

 

Liebhaber von weitläufigen Landschaften werden nicht enttäuscht sein. Aminona ist der Ausgangspunkt für mehrere Wanderungen und zahlreiche Velo- und Mountainbike-Routen. Von hier aus kann man auch der bekannten Tsittoret-Suone entlangwandern und das unberührte Tièche-Tal mit seinem beindruckenden Wasserfall erreichen.

 

In der Region gibt es mehrere Gastronomiebetriebe, darunter Colombire, wo Sie in idyllischer Umgebung lokale Spezialitäten geniessen oder im Ökomuseum von Colombire in das frühere Leben in den Alpen eintauchen können.

 

www.colombire.ch

 

Unsere Seen

Entdecken Sie unsere Seen und ihre Umgebung

Die Destination Crans-Montana verfügt dank ihrem Hochplateau über zahlreiche Seen und Teiche zur grossen Freude der Wanderer, Liebhaber von Wassersportarten (Pedalo, Stand Up Paddle, Wakeboard) und Strandbesucher.

 

Die fünf wichtigsten Seen befinden sich im Herzen des Ortes, was einen thematischen Spaziergang von etwa zehn Kilometern um den Etang-Long, den Etang Grenon und die Seen von Icogne, Chermignon und La Moubra ermöglicht. Diese "Wasser-Wanderung" ist einfach und für die ganze Familie gedacht.

 

Es gibt ebenfalls eine Rennvelo-Strecke, welche die fünf Seen im Zentrum von Crans-Montana miteinander verbindet.

 

Nachfolgend entdecken Sie die Seen, die eigentlichen Sehenswürdigkeiten der Tour und alle Aktivitäten, die Sie in der Umgebung ausüben können.

 

www.crans-montana.ch/seen

 

Storytelling

Wanderleiterin – mehr als nur ein Beruf

Wandern ist die Sommeraktivität schlechthin in Crans-Montana. Egal, was der Grund für die Reise ist, alle Gäste nehmen sich die Zeit, ihre Wanderschuhe zu schnüren und die herrlichen Naturlandschaften zu entdecken, welche die Destination umgeben. Wir haben Pascale Haegler getroffen. Sie ist die Wanderleiterin des Weilers von Colombire und wir haben mit ihr über ihre Leidenschaft fürs Wandern gesprochen.

 

www.crans-montana.ch/blog

 

Wanderungen

Wanderwege für jeden Geschmack

Die grosse Vielfalt an Naturlandschaften der Region von Crans-Montana macht die Destination zu einem beliebten Ziel für Wanderungen. Von malerischen Weinbergen bis zu grünen Wiesen, die von den Suonen bewässert werden, von Wäldern und klaren Seen bis zu den Berggipfeln mit dem ewigen Schnee des Gletschers, vorbei an historischen Dörfern und alpinen Maiensässen – Sie müssen nur noch Ihre Route wählen!

 

Insgesamt bietet ein grosses Netz von 320 km markierten Wegen unendliche Möglichkeiten für entspannende Spaziergänge oder sportliche Entdeckungen. Wanderfreunde können inmitten der Natur auftanken, während sie die Sonne und den Panoramablick auf die schönsten Berggipfel der Alpen geniessen.

 

www.crans-montana.ch/wanderungen

 

Die Suonen

Diese herrlichen Wanderungen entlang des Wassers

Entdecken Sie die Region bei einer Wanderung entlang einer der fünf Suonen: Wahre historische Monumente der Walliser Landschaft seit dem 14. Jahrhundert. Die Konstruktion dieser Bewässerungskanäle erlaubte es in der damaligen Zeit, das Wasser der entfernten Quellen auf die Felder zu transportieren. Heute sind die Suonen wunderschöne, leicht abfallende Wanderungen, welche es Ihnen ermöglichen, die unberührte Natur und ein aussergewöhnliches Panorama zu entdecken.

 

In der Region von Crans-Montana sind die bekanntesten zweifelsohne die Ro-Suone, die Sie entlang von schwindelerregenden Wänden und über einen 120m langen Steg zum Tseuzier-See führt oder die Tsittoret-Suone, die ins wilde Tièche-Tal führt und die schönsten Ausblicke der Region bietet. Aber es gibt noch viele andere, bei denen es sich genauso lohnt, sie zu entdecken.

 

www.crans-montana.ch/suonen

 

Empfehlung

Die Corbyre-Jurte – eine aussergewöhnliche Unterkunft

Geniessen Sie ein aussergewöhnliches Erlebnis in Crans-Montana! Entfliehen Sie dem Alltag im Herzen einer Alpe in einer friedlichen Atmosphäre vor den schönsten Berggipfeln der Alpen. Wenn Sie in einer Jurte (eine Nomadenunterkunft mit allem Komfort, die aus Zentralasien stammt) in der Nähe von Corbyre übernachten, kommen Sie der Natur und dem Alpleben, auf der die Kühe der Eringerrasse weiden, näher. Die Besitzer teilen gerne ihre Begeisterung und Aktivitäten mit Ihnen, indem Sie während Ihres Aufenthaltes daran teilnehmen können.

 

www.corbyre.ch